Excel-Tabellenprogramm zur Berechnung des Ehegattenunterhalts/Kindesunterhalts (Beispielrechnung) !!

mit neuer Düsseldorfer Tabelle 2013/2014/2015 (auch 2011/2012 enthalten) -- Neu!: Berechnung anteiliger Barunterhalt

Die Unterhaltsberechnungen erfolgen nach Vorgabe:
>Unterhaltsrechtliche Leitlinien der Familiensenate in Süddeutschland (SüdL) vom 01.01.2013<
 
Click for download info

Zum Download der Exceltabelle

Eingabefeld
 
Ergebnisfeld
 
Unterhalt
Die Tabelle besteht aus farblich gekennzeichneten Feldern. Nur die gelben Felder lassen in der Exceldatei eine Eingabe zu (NICHT HIER!). Alle anderen Felder sind schreibgeschützt. Zwischenergebnisse stehen in den grauen Feldern, das Endergebnis im orangen Feld.
Vereinfachte Berechnungen nach Vorgabe: Unterhaltsrechtliche Leitlinien der Familiensenate in Süddeutschland (SüdL) vom 01.01.2013
Beispielrechnung !!

Berechnung des unterhaltsrelevanten Einkommens (Ehemann)

EURO (€)
   
Nettoeinkommen der letzten 12 Monate einschl. Url.- und Weihnachtsgeld / 12 (DMN)
Mietwert der eigenen Wohnung (wenn selbst genutzt)
 
Sonstige Einnahmen (Steuererstattungen, Pflegegeld, Zinsen) dividiert durch 12 Monate
 
 
 
bei Berufstätigen 5% von DMN
150
 
 
Beiträge für priv. Krankenkasse, Pflegeversicherung, etc.
 
Zins- und Tilgung von Berücksichtigungsfähigen Schulden (Haus)
 
Sonstige Belastungen (Versicherungen)
200
bereinigtes Einkommen (BE)
3150
90% des BE = unterhaltsrelevante Einkommen URE
2835
 

Beispielzahlen ! Nicht veränderbar !

 

Hier erfolgt die Eingabe und Berechnung des unterhaltsrelevanten Einkommens des Ehemannes

Berechnung des unterhaltsrelevanten Einkommens (Ehefrau)

EURO (€)
 
Nettoeinkommen der letzten 12 Monate einschl. Url.- und Weihnachtsgeld / 12 (DMN)
1200
Mietwert der eigenen Wohnung (wenn selbst genutzt)
700
Sonstige Einnahmen (Steuererstattungen, Pflegegeld, Zinsen) dividiert durch 12 Monate
 
 
bei Berufstätigen 5% von DMN
60
Beiträge für priv. Krankenkasse, Pflegeversicherung, etc.
 
Zins- und Tilgung von Berücksichtigungsfähigen Schulden (Haus)
 
Sonstige Belastungen (Versicherungen)
 
bereinigtes Einkommen (BE)
1840
90% des BE = unterhaltsrelevante Einkommen URE
1656
Hier erfolgt die Eingabe und Berechnung des unterhaltsrelevanten Einkommens der Ehefrau

Ehegattenunterhalt (Doppelverdiener)

EURO (€)
URE Ehemann
2835
URE Ehefrau
1656
Berechnung des Ehegattenunterhalts
207
 
Berechnung des Ehegatennunterhalts

Berechnung des Kindesunterhalts

 
Anzahl Kinder von 0 - 5 Jahre
0
Anzahl Kinder von 6 - 11 Jahre
1
Anzahl Kinder von 12 - 17 Jahre
1
Anzahl Kinder ab 18 Jahre
0
 
Nettoeinkommen der letzten 12 Monate einschl. Url.- und Weihnachtsgeld, sonstigen Einnahmen / 12
3500
 
bei Berufstätigen 5% von DMN
150
Beiträge für priv. Krankenkasse, Pflegeversicherung, etc.
 
 
Es bleibt das anrechenbare Einkommen
3350
 
Eingabe der Anzahl der Kinder

 
 

 
 

Berechnung des bereinigten Einkommens als Grundlage für den Kindesunterhalt nach der >Düsseldorfer Tabelle<
 
Kindesunterhalt laut Düsseldorfer Tabelle (nach anrechenbarem Einkommen)
949
 - Hälfte des Kindergeldes falls Ehefrau gesamtes Kindergeld erhält  (siehe Tabelle Kindergeldanrechnung)
184

Kindesunterhalt (unter Berücksichtigung des Bedarfskontrollbetrages)

765

Ehegattenunterhalt

207

Summe Unterhalt in EURO (€)

972
Ermittlung der Unterhaltszahlungen unter Berücksichtigung des Selbstbehaltes.
Eingabe von Kindergeldzahlungen
Mangelfallberücksichtigung!

Berechnung des Gesamtunterhalts
Click for download info

Zum Download der Exceltabelle

Auf dieser Internetseite erhalten Sie Informationen zu den Themen:
Düsseldorfer Tabelle 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015
Ehegattenunterhalt Selbstbehalt Unterhaltstabelle
Unterhaltsberechnung mit neuer Düsseldorfer Tabelle 2013 - 2014 - 2015
Berechnung anteiliger Barunterhalt
Berechnung Wechselunterhalt
Kindesunterhalt 2013 - 2014 - 2015